Darmstadt, Sanierung Johanneskirche Darmstadt

Das neugotische Gotteshaus ist ein eingetragenes Kulturdenkmal. Alle Arbeiten mußten mit Sorgfalt und Gründlichkeit ausgeführt werden. Die Gerüststellung erfolgte für die Restaurierung der Außenfassadenflächen im Bereich des Chores mit Sakristei sowie der Anbauten.

Leistungsanforderung:

Schutztunnel Kircheneingänge Zugang Nord

Gerüstabfangung zur Überbrückung Eingänge

Gerüst LK4, W09 Chorumgang mit Anbauten Abschnitt 1

Gerüstnetze

Dachfanggerüst

Treppenaufgänge einläufig

Schutzbelag auf Kunststoffabdichtung

Gerüst Obergaden Abschnitt 2

Gerüst Fenster Strebebögen und Pfeiler Abschnitt 2

Geda Aufzug 500 Z/ZP

Schutzzaun versetzbar Stahlrohrrahmen

Bauzeit:
seit April 2021